Umbau des Sportlerheims

Nachdem der Sportplatz in Niederelbert im Herbst 2017 mehrfachen Angriffen einer Horde Wildschweine ausgesetzt war, die den Platz gezielt zerstörten und somit unbespielbar machten, begann man zunächst mit einer Treibjagd, die den Gegner der meist im Dunkeln zuschlug, dezimieren  und fernhalten sollte. Wenige Wochen später begannen dann am 16. Januar 2018 die Maßnahmen zum Umbau des Sportlerheims. Dieses war zwar von den Wildschweinen verschont geblieben, sollte aber im Zuge der Sportplatz Sanierung ebenfalls in neuem Glanz erstrahlen.

 

Im Zuge dessen widmete man sich auch dem  Aufbau des Zauns rund um den Sportplatz, um die noch verbliebenen Schweine abzuhalten, die sich noch in den Wäldern versteckt hielten. An über 33 Arbeitstagen beteiligten sich viele freiwillige Helfer der verschiedenen Abteilungen des SV Niederelbert unter Führung der Sportkameraden Frank Höber und Holger Best, um den Bau mit Freude und Professionalität nach vorne zu treiben.

 

Der komplette Umbau endete am 13. August 2018 mit der Fertigstellung des Zaunes und der Verein bedankt sich herzlich bei allen Helfern für die Zeit und den Einsatz.

 

Hier ein kleiner Videorückblick auf das, was alles passiert ist...

Uploaded by Carsten Lotz on 2018-08-30.

WetterOnline
Das Wetter für
Niederelbert
mehr auf wetteronline.de

Fussballverband Rheinland

Kreisseite WW/Wied

Sportbund Rheinland

Web SV Niederelbert

Besucherzähler