Alte Herren Niederelbert

 

allgemeine Info´s:
Die ca. 34 aktiven und inaktiven begeisterten Fußballer im Alter von 30 - 65 Jahren trainieren Mittwochs unter der Betreuung von Holger Best, um an Wochenenden bei Freund-schaftsspielen, welche Carsten Lotz aus macht, siegreich das Spielfeld zu verlassen.

 

Spielplan 2018

 

Trainingszeiten: Mittwochs 19:00 - 20:30 Uhr
Ansprechpartner: Holger Best
EMail: ah.fussball@sv-niederelbert.de
Telefon: 0151 75073104

AH - News

AH aus Niederelbert gewinnen das 6. Abend-Hallenturnier der AH Augst

23.02.2018

Die Alte Herren aus Niederelbert nahmen am 23.02.2018 nach 2017 zum zweiten Mal am Hallenturnier der Alten Herren Augst teil. Turnierbeginn war um 19:30 Uhr und endete um 0:30 Uhr mit der Siegerehrung.

 

Im ersten Spiel trafen die AH Niederelbert auf die AH Dausenau. In einem torreichen Spiel setzte sich die AH Niederelbert deutlich und auch in der Höhe verdient mit 4:1 durch. Im zweiten Spiel gegen die Allstars aus Eitelborn und Neuhäusel, dem Sieger aus dem letzten Jahr, traf die AH Niederelbert auf einen der stärksten Mannschaften im Turnier. Das Spiel blieb bis zum Ende spannend und endete unentschieden. Auch das dritte Spiel gegen die AH aus Mogendorf. endete  mit einem Remis. Im letzten Gruppenspiel gegen die AH Lahnstein fuhr man einen sicheren 4:1 Sieg ein. Als Gruppenzweiter war der Einzug ins Halbfinale perfekt.

 

Im Halbfinale gegen die AH aus Arzheim ging in einem hitzigen Halbfinale die AH Niederelbert mit 1:0 in Führung und konnte nach wütenden Angriffen der Arzheimer am Ende durch einen cleveren Konter das Spiel mit 2:0 gewinnen und zog

in das Endspiel ein.

 

Im Endspiel traf man dann wieder auf die Allstars aus Eitelborn und Neuhäusel. Nach anfänglichem Abtasten entwickelte sich ein Endspiel auf hohem Niveau zweier technisch und spieleriech guter Mannschaften. Die Führung der AH Niederelbert war verdient, doch die Allstars blieben dran und konnten den Ausgleich erzielen. Niederelbert ließ sich aber nicht beeindrucken und einer der vielen guten Angriffe der AH Niederelbert wurde dann mit dem 2:1  belohnt. Durch eine

gemeinsame gute Defensivleistung konnte die knappe Führung über die Zeit gebrachte werden und der erstmalige Turniersieg war eingefahren.

ausführlicher Bericht zum Turnierverlauf
Bericht_Augst18.pdf
PDF-Dokument [21.6 KB]

AH belegen 7. Platz beim Sesterhenn Cup 2018

12.01.2018

Mülheim-Kärlich. Beim gut besetzten Hallenturnier startete unsere AH mit einem 1:0 Sieg (Eigentor) gegen die AH des FC Andernach. Auch im zweiten Spiel gegen Heimbach-Weis war man klar überlegen, konnte diese Überlegenheit jedoch nicht in Zählbares umsetzen. So blieb es beim torlosen Unentschieden.
Da sich Kristof Ortynski bei diesem Spiel verletzte wurde er vom bis dahin fehlerfreien Torhüter Christian Mäncher im Feld ersetzt. Sascha Gerlach übernahm die Torhüter-position.
Gegen den spielerisch stärksten Gegner, die gastgebende SG 2000, hielt man lange sehr gut mit. Jens Dötsch konnte den Rückstand zwischenzeitlich sogar ausgleichen. Ein unnötiger Fehler in der Defensive führte jedoch postwendend zur erneuten Führung der SG 2000 Mülheim-Kärlich. Als wir kurz vor Schluss den Torwart als Feldspieler einsetzen, führte ein Konter zum entscheidenden 3:1. Somit war das Erreichen des Halbfinales fast unmöglich. Trotzdem wollten wir uns auch gegen die AH aus Lahnstein ordentlich verkaufen. Auch in diesem Spiel konnten wir durch ein Eigentor des Gegners den frühen Rückstand ausgleichen. Leider wurde unsere Schlussoffensive nicht mit dem Siegtreffer belohnt. Ganz im Gegenteil - Lahnstein konnte den Ball, nachdem wir erneut den Torhüter auflösten, zum 2:1 Siegtreffer ins leere Tor schieben.
 
Fazit: Die AH des SV BW 1908 Niederelbert konnten gegen jeden Gegner mithalten und werden auch im nächsten Jahr mit dem Ziel Halbfinale am Sesterhenn Cup teilnehmen. 

Alte Herren gewinnen Oktoberfest-Turnier in Eschelbach

16.09.2017

In diesem Jahr wurde ein neuer Modus für das Oktoberfest der Alten Herren Eschelbach durchgeführt. Zum ersten Mal wurde ein Kleinfeldturnier mit zwei Gruppen a 5 Mannschaften gespielt.

 

Unsere Alten Herren nahmen mit folgenden Spielern am Turnier teil:

Sacha Gerlach im Tor, Jörg Bartl, Sale Cehic, Mirnes Hodzic, Vedat Pecani, Said und Holger Best

Gespielt wurde mit 5 Feldspielern und Torwart bei einer Spielzeit von 1x 15 Minuten.

 

Im ersten Gruppenspiel musste man sich der AH Horressen mit 0:1 geschlagen geben. Nach Siegen gegen die AH Stahlhofen (2 : 1) und AH Großholbach (2 : 1) musste im letzten Gruppenspiel ein Sieg gegen die AH Laurenberg/Gutenacker her und gleichzeitig auf ein Unentschieden im Spiel Horressen gegen Großholbach hoffen. Unsere AH gewann  4 : 1 und durch das 3 : 3 im Spiel Horressen gegen Großholbach war der Einzug ins Finale perfekt.

 

Im Finale traf man auf die AH Wirges und unsere Alten Herren dominierten das Spiel und gingen verdient mit 1 : 0 in Führung. Die AH Wirges glich allerdings aus und nach 15 Minuten stand es 1 : 1 und der Turniersieger musste im 9m-Schießen ermittelt werden. Nach spannendem 9m-Schießen gewannen unsere Alten Herren mit 3 : 2 und holten sich den Turniersieg.

Die AH-Spieler sind die Ersten

2004

AH-Ausflug Oberstdorf

26.05. - 29.05.2005

AH-Ausflug Oberstdorf

26.05. - 29.05.2005

WetterOnline
Das Wetter für
Niederelbert
mehr auf wetteronline.de

Fussballverband Rheinland

Kreisseite WW/Wied

Sportbund Rheinland

Web SV Niederelbert

Besucherzähler
Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Blau-Weiss Niederelbert

Impressum | Kontakt | ↑ nach oben ↑