Trotz Platz 6 mit Leistung zufrieden

30.06.2018

Mönchengladbach. In einem starken Teilnehmerfeld konnte Jens Dötsch vom SV BW 1908 Niederelbert bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften im Speerwurf der Altersklasse M40 mit 46,16m seine Meldeleistung bestätigen.

 

Ab sofort geht es in die letzte Phase der Vorbereitung auf die Seniorenweltmeisterschaft. Im speziellen wird bis dahin an der Schnelligkeit und an der Kraft gearbeitet. Technisch stehen Stabhoch- und Hochsprung auf dem Trainingsplan ganz oben auf der To-do-Liste.

 

Jens Dötsch wird am 4. und 5. September in Málaga im Zehnkampf der Altersklasse M40 an den Start gehen. Auch hier aufgrund der bisher eingegangen Meldewerte eher mit dem Motto „dabei sein ist alles“. Vielleicht kommt er mit einigen Bestleistungen aber sicher mit sehr vielen positiven Eindrücken von seiner ersten internationalen Meisterschaft zurück.